Parma

Das Stadtzentrum dieser italienischen Universitätsstadt ist mit historischen Gebäuden gespickt. Sehenswert sind hier vor allem der romanische Dom Santa Maria Assunta und die achteckige Taufkapelle aus dem 13. Jahrhundert, deren Fassade aus rosafarbenem Veroneser Marmor besteht sowie der Palazzo della Pilotta mit dem Teatro Farnese.

Alljährlich findet in Parma das Festival Verdi statt, das Musikbegeisterte aus aller Welt in die Stadt lockt. Parma ist außerdem der perfekte Ort, um kulinarische Köstlichkeiten der Region Emilia-Romagna zu probieren.

Offizielle Website der Stadt

http://turismo.comune.parma.it/it

Entfernung 43,6 km/60 min

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, wir verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.